3. "Selbstheilung ist machbar" Online-Kongress 2021

Jetzt erst recht


Linda Maria Tinsobin - Aviva Methode zur Unterstützung der Selbstheilung - Mit "Live"-Übungen

 

Genau wie für die Begründerin der Aviva-Methode, Aviva Gabriela Steiner, spielt Bewegung in meinem Leben
schon immer eine große Rolle. Bewegung ist für mich Gesundheit, ist Leben!


Schon als Kind genoss ich es, mich in den verschiedensten Bewegungsarten auszuprobieren: Schwimmen,
Turnen, Reiten, Fechten, Volleyball und ganz besonders das Tanzen. In den Jahren der „Berufungs“findung verband sich mein Interesse am Bewegungsausdruck mit der Körperarbeit und damit auch mit der Gesundheit des Körpers auf allen Ebenen.


Darin findet sich die AVIVA-Methode wieder, wie auch weiteres körpertherapeutisches und künstlerisches
Schaffen. So habe ich auf meinem Weg der Berufung viele Puzzleteile zusammengetragen, die sich in einem
bunten Großen und Ganzen runden und immer offen sind, sich zu erweitern.


Für mich führt der Weg zur Gesundheit durch die Berührung des Herzens in liebevoller Achtsamkeit und jeder kann
sich herausnehmen, was er für die Weiterentwicklung gerade braucht.


Mein Bestreben, in Verbindung zu SEIN, hat ein großes Netzwerk zum Austausch mit gesundheitsbewusst
lebenden Menschen gebildet. Darüber bin ich zutiefst dankbar!


Nach der Geburt meines zweiten Kindes stellten sich unangenehme Menstruationsbeschwerden ein, die ich vorher
nicht kannte. Auf der Suche nach einer Lösung fand ich die AVIVA-Methode als Hilfe zur Selbsthilfe. Ich nahm an
einem Tageskurs teil und erlernte die 18 Basisübungen der AVIVA-Methode kennen und lieben.


Das war ein tiefgreifendes Erlebnis mit vielen Erkenntnissen. Mit dem regelmäßigen Üben kam Schwung in mein Leben, die Menstruationsbeschwerden verschwanden schnell. Der Beckenboden als tragendes Geflecht und die
Zusammenhänge mit der Gesundheit ließen mich nicht mehr los und so fand ich mich kurze Zeit später in der
Ausbildung zur AVIVA-Lehrerin wieder.


Das war 2013, seither begleite ich als AVIVA-Lehrerin mit immer weiter wachsender Begeisterung Menschen darin, ihr tragendes Geflecht, den Beckenboden, die Basis allen Seins bewusst zu erfahren.


Der Beckenboden, die Wiege des Lebens, wird trainiert, der Atem wird in Fluss gebracht, der gesamte Organismus
angeregt und belebt! Im TUN bei einem Zeitfenster von 2x die Woche für 30 Minuten mit Musik und einer genial kombinierten 18-teiligen Basis-Übungsreihe im Wechsel von Anspannung und Entspannung trainieren wir dann in der Gruppe oder Online im Live-Chat oder auch „Do it your self“ zuhause alleine.


Mit der Aviva-Methode kannst du: schwungvoll durch die Wechseljahre gehen, aktiv Inkontinenz vorbeugen und
entgegenwirken, Kinderwunsch und Fruchtbarkeit steigern, Regelbeschwerden wegtanzen, deine Prostata gesund
halten, deinen Hormonhaushalt ausgleichen, deinen Jungbrunnen aktivieren.


Neben meiner Tätigkeit als AVIVA-Lehrerin und Beraterin für natürliche Frauenpflege lebe ich als:
• Lebendigkeitsforscherin
• Tänzerin, Akrobatin und Choreografin
• Tanz- und Zirkuspädagogin
• AwakenBody und BeHold Begleiterin
• Lomi Lomi Nui Practioner
• Malspieldienerin mit Ausbildung bei Arno Stern
• Beraterin für natürliche Säuglingspflege – „bewusste Eltern-bewusste Kinder“ -
• Ordnungscoach
• 2-fache Mutter


Jetzt beim Kongress anmelden


"Selbstheilung ist machbar" - Jetzt erst recht

  • 100 % für Deine Selbstheilung
  • 100 % KOSTENLOS vom 17.06.2021, 19 Uhr - 27.06.2021, 19 Uhr
  • 5 Interviews aus 2019 kostenlos bei Eintragung

Sei dabei für Deine "Selbstheilung" 2021

1. Registriere Dich kostenlos mit Deiner E-Mail Adresse:

Mit der kostenlosen Eintragung für diesen Kongress bestätige ich, dass der Veranstalter mir Infos zu diesem Online-Kongress und anderen verwandten Kongressen und Angeboten per E-Mail zusenden darf. Ich kann mich jederzeit mit 1-2 Klicks aus jeder E-Mail wieder abmelden.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. E-Mail Marketing by Klick-Tipp.

2. Bestätigungslink anklicken

Wenige Minuten nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine Mail von mir mit einem Bestätigungslink. Diesen musst Du einmal anklicken, damit Du bestätigst, dass Du der rechtmäßige Inhaber der E-Mail Adresse bist. Nur dann darf ich Dir auch weitere E-Mails zusenden (z.B. die Teilnahmelinks zu diesem Kongress)

Dieser Online-Kongress ist vom 17.06.2021 um 19 Uhr bis 27.06.2021 um 19 Uhr zu 100 % GRATIS. Während dem Kongress gibt es die Möglichkeit, alle Aufzeichnungen dauerhaft per SofortKauf zum Vorzugspreis zu sichern!


Helfe auch anderen und empfehle diesen Kongress nach Deiner Anmeldung weiter. Teile dazu einfach diesen Link hier weiter:
http://www.selbstheilung.tips oder klicke hier um es zu teilen:

* Salve = Latein und bedeutet wörtlich sei gesund

Salve*, ich bin Dein Veranstalter

Sascha Alexander - der BewusstGesund.Coach

... und ich helfe Menschen dabei bewusster, gesünder, glücklicher und länger zu leben.


Mein Ziel:

Ich will mit meinen Angeboten und Partnern im Jahr 2021 mindestens 500.000 Menschen helfen ein gesünderes, glücklicheres und längeres Leben zu leben.


Gemeinsam schaffen wir das.


Aus diesem Grund freue ich mich auch, wenn Du diese Seite mit Deinen FreundInnen und Bekannten teilst.


Zusammenhalten. Gemeinsam mehr erreichen. Gemeinsam unsere Welt kreieren.


Vielen Dank und alles Gute.


„Erfolg im Leben zu haben bedeutet…

Viel zu lachen,

die Liebe von Kindern zu gewinnen,

den Verrat falscher Freunde zu ertragen,

die Welt zu einem ein klein wenig besseren Ort zu machen,

als sie es war, bevor wir in sie hineingeboren wurden,

die gesellschaftlichen Verhältnisse in irgendeiner Beziehung verbessern,

oder einem Menschen helfen, gesünder zu werden,

zu wissen, dass ein Leben leichter atmet, seit du lebst,

das ist Erfolg!“ Ralf Waldo Emerson

Medizinischer Haftungsausschluß:

ACHTUNG!!! Sämtliche Gespräche (Interviews) in diesem Online-Kongress geben nur die Erfahrungen und Meinungen der jeweiligen Therapeuten, (ehemaligen) Patienten und / oder des Veranstalters wieder. 

Keinesfalls sind die Aussagen als Heilversprechen anzusehen oder zu verstehen.  

Auch soll hiermit niemandem ein Arztbesuch ausgeredet werden oder der Kongress als Ersatz für lebensnotwendige Medikamente oder Behandlungen angesehen werden.


Ebenfalls ist nicht zwingend immer das volle Einverständnis vom Kongress-Veranstalter zu allen Aussagen der Gesprächspartner vorauszusetzen. Mehr zum medizinischen Haftungsauschluß (klick!)