​​Gesundheitskongresse.online

​Finde hier Deinen Gesundheitskongress-Tipp

Der Naturapotheke-Online-Kongress ist genau das Richtige für Dich, wenn Du . . .

wissen willst, wie Du Dein Immunsystem und Deine Abwehrkräfte durch die Nutzung wirkungsvoller Naturheilmittel & Naturheilverfahren stärken kannst.



ExpertInnen, Themen und Ablauf beimNaturapotheke-Online-Kongress:

Tag 1: Heilen mit Vitalpilzen und Gewürzen

Dr. med. Joachim Mutter 

Dr. Sabine Paul

Martin Auerswald



Tag 2: Fermentation, Wildpflanzen und Algen

Dr. med. John Switzer

Dr. Christine Volm

Kirstin Knufmann


Tag 3: MobilfunK, Detox, Moringa und Gewürze

Dr. rer. nat. Heinrich Heinrichs

Dr. Sabine Paul

Dr. med. Joachim Mutter


Tag 4: Vorgestellt: Wildkräuter und Vitalpilze

Dr. Christine Volm

Martin Auerswald


Tag 5: Fermentation, Atmung und Waldtherapie

Gisela Immich

Jens Trautwein

Dr. med. John Switzer



Tag 6: Vitalpilze, Sprossen und Selbstdiagnose

Angelika Fürstler

Dr. med. Volker Schmiedel

Martin Auerswald


Tag 7: Ätherische Öle, Algen, Schwefel, Natron, H2O2

Maria Kageaki

Beatrix Höcker

Dr. rer. nat. Hartmut Fischer


Tag 8: Fasten, Bienenprodukte, Heilerde, Aktivkohle

Dr. rer. nat. Thomas Gloger

Prof. Dr. Dr. med. Bernhard Uehleke

Dr. rer. nat. Hartmut Fischer


Tag 9: Wasserguss, Instinkte + Goldenes Sauerkraut

Prof. Dr. Dr. med. Bernhard Uehleke

Dr. Jens Freese

Lisa Erdmann


Tag 10: Heimische Superfoods, Mumijo + gesund wohnen

Esther Faust

Dr. Wolfgang Windmann

Paul Seelhorst



Veranstaltet und organisiert wird der Naturapotheke-Online-Kongress von: 


Mark Weiland:

Ich freue mich sehr, dass du hierher gefunden hast! Mein Name ist Mark Weiland und ich mache mich seit vielen Jahren  stark für gesunde Ernährung, Entgiftung und alternative Heilmethoden. Dabei ist mir immer wieder aufgefallen, dass sich Menschen nicht nur in der schulmedizinischen Behandlung, sondern auch in der Naturheilkunde eher passiv verhalten und anstatt ihr Leben zu verändern, sich lieber ein Mittelchen gegen die Symptome verordnen lassen. Dieses Verhalten erinnert mich immer sehr an das Gedicht Ausweg von Eugen Roth:


Wer krank ist, wird zur Not sich fassen.
Gilt's, dies und das zu unterlassen.
Doch meistens zeigt er sich immun,
Heißt es, dagegen was zu tun.
Er wählt den Weg meist, den bequemen,
Was ein- statt was zu unternehmen!



Termin: 24.04. - 03.05.2020


​Dein Geschenk

​5 Interviews aus dem "Selbstheilung ist machbar" Online-Kongress-Paket 2019

Ja, bitte informiere mich kostenlos per eMail über neue Gesundheitskongresse. Ich kann mich jederzeit ganz einfach wieder austragen.

Wir halten uns an den Datenschutz. Ihre Daten sind bei uns sicher.

​* = Affiliate-Link / Werbelink

Copyright © 2020 by Sascha Heinzlmeier