Prof. Dr. med. hc. Günther W. Amann-Jennson

Schlafpsychologe & Schlafforscher

Prof. Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson, Jahrgang 1953, Schlafpsychologe (Leiter des Instituts für Schlafpsychologie und Schlafcoaching in Frastanz/AT und Gründer des Familienunternehmens SAMINA) hat durch seine vielfältige internationale Ausbildung in Psychologie und Heilkunde große Fachkenntnisse über die ganzheitlichen Zusammenhänge von Körper, Seele und Geist erworben.

Im Mittelpunkt steht dabei der Bioenergetische Schlaf®. Aus über 10-jähriger Tätigkeit als Psychologe und Psychotherapeut ist das heute international erfolgreiche SAMINA Schlaf-Gesund-Konzept entstanden, welches allen bekannten schlafmedizinischen, orthopädischen, bettklimatischen, mikrozirkulatorischen und elektrobiologischen Erkenntnissen entspricht. Es steht für höchstmögliche Schlafqualität und beinhaltet die messbare Verbesserung des Schlafes auf allen Ebenen durch ganzheitlich orientierte Schlaf-Gesund-Produkte und ein störungsfreies Schlafumfeld.

Das Unternehmen SAMINA wurde 2013 zum besten Familienunternehmen Vorarlbergs (WirtschaftsBlatt, Wien) und zum besten KMU Vorarlbergs (WKÖ) ausgezeichnet. Daraufhin wurde Günther W. Amann-Jennson als Senator in den SENAT DER WIRTSCHAFT aufgenommen. Günther W. Amann-Jennson gehört damit zu den Pionieren der «Schlaf-Gesund-Bewegung».

Seine visionären Denkprozesse führen immer wieder zu revolutionären Prinzipien, Methoden sowie neuen Produkt und Dienstleistungskonzepten rund um die Themen Schlaf, Gesundheit, Entspannung, Lebensenergie. Besonders erwähnenswert sind die Entwicklungen der großflächigen, nächtlichen Körpererdung (Earthing), das Schlafen in Schräglage (Gravity®) oder MusikMedizin im Schlaf (Soundlife®). Seine Mission «Schlaf als Therapie» wird vermehrt im medizinisch-therapeutischen sowie klinischen Bereich eingesetzt. Sein Hotel-Schlaf-Konzept Power Sleeping Rooms® wurde bereits 2010 sowie 2012 mit dem renommierten «SENSES Innovations Award» prämiert.

Prof. Amann-Jennson berät seit Jahren zahlreiche Wellnesshotels und Hotel-Kooperationen rund um den gesunden Hotel-Schlaf. Derzeit existieren im deutschsprachigen Raum bereits 60 Schlaf-Gesund-Hotels. Seine zahlreichen internationalen Aktivitäten rund um die Schlafforschung würdigte die medizinische Fakultät der Armenian-Russian International Universitäty «Mkhitar Gosh» (Yerevan) 2012 mit der Verleihung der Ehrendoktorwürde im Fachbereich Medizin.

Seit 2014 hat Günther W. Amann-Jennson eine Professur in Philosophie/Schlafpsychologie an der MESROP MASTHOTS UNIVERSITÄT (Yerevan). Seit 2015 ist er zudem Mitglied des Weltverbandes für Schlafmedizin (World Association of Sleep Medicine, Rochester, USA) und bietet seit 2017 spezielle Ausbildungen zum «Zertifizierten Schlaf-Gesund-Coach» an.

 

x